Du und dein Sonnensatz

Ein Aufruf für mehr Optimismus: Was sind eure Sonnensätze?

Wir möchten dir die Möglichkeit geben, deinen ganz eigenen Sonnensatz mit anderen Usern zu teilen und sich von anderen Zitaten inspirieren zu lassen! Ob gemalt und geklebt oder fotografiert und gestaltet – wir freuen uns auf jeden einzelnen Sonnensatz. Es gibt zahlreiche kostenlose Apps wie Phonto (gratis für Android und iOS), die ebenfalls schon zum Einsatz kam. Wir wünschen dir tolle Einfälle und kreatives Gestalten! 
Dani A.
Verwerfen

Uuups
Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
Verarbeiten
Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
Hochgeladen
Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
×
Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
Verbleibend: Verarbeiten-
Abbrechen
Für mich ist es wichtig, in einer Zeit in der es um Optimierungswahn und Rollenerwartungen geht, mich nicht zu verlieren! Der Satz hilft mir dabei :-)
weiterlesen …
Speichern
weiterlesen …
    Absenden
    Conny J.
    Verwerfen

    Uuups
    Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
    Verarbeiten
    Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
    Hochgeladen
    Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
    ×
    Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
    Verbleibend: Verarbeiten-
    Abbrechen
    Hallo hier einer meiner Lieblingsdialoge aus Winnieh Puh
    Ferkel:"Welchen Tag haben wir denn?"
    Puh:" Es ist heute!"
    Ferkel:" Oh, das ist mein Lieblingstag"
    weiterlesen …
    Speichern
    weiterlesen …
      Absenden
      Jenny V.
      Löschen
      Mein Weg begann mit drei einfachen Fragen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?
      Dieser Spruch soll mich daran erinnern Neues zu entdecken und mutig auf meine innere Stimme zu hören und meinen eigenen Weg zu verfolgen, ohne im Kreis zu laufen oder ausgetretene Spuren Anderer zu folgen.
      weiterlesen …
      Speichern
      weiterlesen …
        Absenden
        Yvonne H.
        Löschen
        Ich mag mich selbst bedingungslos.
        weiterlesen …
        Speichern
        weiterlesen …
          Absenden
          Maren S.
          Löschen
          Als Jugendliche habe ich diesen Satz in einem Roman gelesen, allerdings leicht abgewandelt: ich will, ich werde, ich muss! Diesen Satz hat sich ein Junge, der Profifußballer werden wollte immer beim Training vor gesagt.
          Ich habe diesen Satz für mich passend umgeändert, da ich der Ansicht bin, dass ich nichts "muss" aber alles schaffen kann, was ich mir vornehme. In schwierigen Situationen denke ich dann an den Satz und sage ihn im Kopf immer wieder. Das kann vor einem Vortrag sein, den ich halten muss oder aber auch beim Sport, wenn ich denke, dass ich nicht mehr kann.
          Mit Hilfe dieses Satzes habe ich es geschafft, innerhalb von 1 1/2 Jahren 30 Kilo abzunehmen. Immer wenn ich dachte, ich kann es nicht schaffen, habe ich mir meinen Satz vor gesagt und schon ging es weiter :)
          weiterlesen …
          Speichern
          weiterlesen …
            Absenden
            Suza S.
            Löschen
            Das Schöne daran = man lernt nie aus und immer wieder dazu...
            weiterlesen …
            Speichern
            weiterlesen …
              Absenden
              Carina H.
              Löschen
              Immer.
              weiterlesen …
              Speichern
              weiterlesen …
                Absenden
                Petra A.
                Löschen
                Der Prozess begann schleichend. Hier ein Satz, wie man sein Leben verbessern kann, dort mal eine Anmerkung, dass man die wenige Zeit, die man hat nutzen muss. Die Aufklärung über Talent, Motivation, Begabung und Berufung hat ihre kleine Samen hinterlassen. Ich war nicht achtsam und die kleinen Samen wurden groß und ich fand das Leben derer, die dieses alles begriffen und geändert haben viel besser und erfolgreicher als mein Leben. Ich habe von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang meinen Geist mit Affirmationen, Visionen und Fokus gequält bis ich völlig ausgewaschen war. Ich hab mich noch nie so schlecht gefühlt und so minderwertig gefühlt, obwohl alles besser werden sollte. So versprechen es die zahlreichen Gurus. Mache ich mir meinen Sonnensatz täglich bewusst, kann ich davon Abstand nehmen und es fühlt sich wieder wie Freiheit an. Wie ein streichelnder Windhauch am Strand, wie eine kühle Welle im Meer, wie ein duftender Sonnenstrahl auf der Haut.
                weiterlesen …
                Speichern
                weiterlesen …
                  Absenden
                  Franziska K.
                  Löschen
                  Ich denke gerne bereits heute darüber nach, was irgendwann mal sein könnte. Damit erreiche ich aber nur eins: ich grüble über Dinge, die vielleicht gar nicht kommen oder anders kommen, anstatt die Zeit zu nutzen die Dinge im Jetzt zu betrachten und zu genießen.
                  weiterlesen …
                  Speichern
                  weiterlesen …
                    Absenden
                    elena t.
                    Löschen
                    Wenn liebe da ist schmückt es mein Herz und die Welt ...
                    weiterlesen …
                    Speichern
                    weiterlesen …
                      Absenden
                      Steffi F.
                      Löschen
                      Nach einer Zeit als es mir nicht gut ging, begegnete mir auf dem Weg der Besserung dieser Spruch. Lange schlich ich drumherum bis ich mir endlich das Schild kaufte und es im Schlafzimmer auf meine Kommode stellte. Nun in meinem Eigenheim erinnert er mich täglich daran, was ich alles und warum ich das alles geschafft habe.
                      weiterlesen …
                      Speichern
                      weiterlesen …
                        Absenden
                        Katrin F.
                        Löschen
                        Der Satz, aus dem Lied "Besser jetzt" von Ruben Cossani, begleitet mich seit einem großartigen Persönlichkeitsseminar 2008. Ich hörte das Lied und erkannte den Satz als perfekt passend für mich. Ich tendiere dazu, besonders unangenehme Dinge halbherzig, also irgendwie, zu machen. Für mich geht es um das Verlassen der Komfortzone und darum, achtsam und mit voller Aufmerksamkeit bei einer Sache zu sein.
                        weiterlesen …
                        Speichern
                        weiterlesen …
                          Absenden
                          Eva S.
                          Löschen
                          Ich genüge. Ich bin ok, so wie ich bin. Ich muss nichts werden, können, machen. Ich bin ganz viel. Mein Satz: i am enough! Lieben Gruß Eva von http://www.kopfkonzert.com/
                          weiterlesen …
                          Speichern
                          weiterlesen …
                            Absenden
                            Eva G.
                            Löschen
                            Liebes Emotion-Team, liebe Leserinnen,
                            dieser Satz ist mir am Bodensee auf einem Schild in einer Möbel- und Accessoire-Ausstellung aufgefallen.
                            In den letzten Jahren habe ich viel an meinem Weg und mir gearbeitet, viele Einstellungen geändert. An manchen Glaubenssätzen arbeite ich noch immer, wie zum Beispiel Vertrauen in mich und meinen Weg zu haben.
                            Bisher liefert das mein Ziel: Sinn im Leben, beruflich und privat zu spüren, leben und geben.
                            Der Weg war und ist steinig, aber die Überzeugung, dass er es wert ist, gibt mir irssinnig viel Schwung und auch Mut.
                            Und wenn ich den Satz nur oft genug lese, spreche und auch positive Erfahrungen mache....habe ich volles Vertrauen, auch wenn dieser Glaube Dinge möglich aber nicht einfacher macht!

                            Glaubt an Euch und seid ganz bei Euch bei Euren Schritten!

                            Lieber Gruss hinaus zu Euch in die Welt,
                            Eure Eva
                            weiterlesen …
                            Speichern
                            weiterlesen …
                              Absenden
                              Kathrin S.
                              Löschen
                              Hilft mir, um mir nicht immer alles so zu Herzen zu nehmen
                              weiterlesen …
                              Speichern
                              weiterlesen …
                                Absenden
                                Astrid B.
                                Löschen
                                Sparkle every day...leuchte jedem Tag- für mich heisst das jeden Tag mein Bestes geben und abends zufrieden in den Spiegel sehen zu können. Vor 3 Jahren habe ich in Las Vegas eine ganz tolle Duftkerze gekauft und da steht dieser Spruch drauf. Im Mai diesen Jahres hat mich mein Mann von heute auf morgen verlassen, mit der Holzhammer Methode..Meine kleine Tochter und ich standen vor dem Nichts. Da fiel mein Blick auf die Kerze und von da an wurde es mein neues Lebensmotto und gibt mir jeden Tag Kraft. Im Juli hab ich mir mein Motto sogar auf den Unterarm tätowieren lassen ;-)
                                weiterlesen …
                                Speichern
                                weiterlesen …
                                  Absenden
                                  Manuela W.
                                  Löschen
                                  Wenn ich weiß, wohin ich gehen möchte, werde ich mein Ziel ganz sicher erreichen!
                                  weiterlesen …
                                  Speichern
                                  weiterlesen …
                                    Absenden
                                    noctiloucous L.
                                    Löschen
                                    Für mehr Wertschätzung des Ungleichen. Entdeckt das Potential von Vielfalt. Es gibt einen eklatanten Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichmacherei. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold hört sich ja an als ob das Schweigen mehr wert wäre als Reden. Aber es gibt für alles eine Zeit und ein Maß, damit es gut ist. Deswegen sind reden und schweigen glitzer. Es erinnert mich daran, dass ich sein darf, wie ich bin, dass ich jeden Moment fühlen darf und es gut so ist.
                                    weiterlesen …
                                    Speichern
                                    weiterlesen …
                                      Absenden
                                      Andrea W.
                                      Löschen
                                      Das bin ich, immer gut gelaunt, optimistisch und lustig unterwegs.
                                      Denn jeder negative Gedanke schwächt dich und wirft dich zurück!
                                      weiterlesen …
                                      Speichern
                                      weiterlesen …
                                        Absenden
                                        Tanja P.
                                        Löschen
                                        Seit über zehn Jahren habe ich eine sehr genaue Vorstellung davon, wohin meine Reise beruflich gehen soll. Aber für meinen Traumberuf kommen nur die besten zehn bis fünfzehn Prozent aller Absolventen in Frage.
                                        Weil ich als Kind schon sehr zurückhaltend war und es allen Recht machen wollte, habe ich mich während meines Studiums völlig verloren gefühlt und heimlich diejenigen unter meinen Kommilitonen bewundert, die selbstbewusst ihre Meinung vertraten. Sie wirkten, als seien sie in ihren Beruf hineingeboren worden, wohingegen ich an jeder Ecke und Kante mit mir selbst haderte. Die Selbstzweifel lähmten mich so sehr, dass ich mein Examen nicht mit der Note machte, die ich mir gewünscht hatte. Obwohl ich wusste, dass ich es besser gekonnt hätte - und das hing mir nach. Oder doch nicht? Da waren sie wieder, die Zweifel. Hatte ich den falschen Beruf gewählt? War ich doch nicht gut genug und die Examensnote der endgültige Beweis dafür?
                                        Mit diesem Gefühl begann ich mein Referendariat. Wider Erwarten fand ich mich gut zurecht und meine Ausbilder waren ganz angetan von meiner Leistung. Aber die Zweifel, die blieben. Bei jeder Akte, zu der ich nicht sofort einen Zugang fand, bei jeder Probeklausur, jedem Vortrag, jeder AG Stunde.
                                        Bis schließlich mein Verlobter genug hatte. "Du hast jetzt von drei Ausbildern und von mir gehört, dass du gut bist. Hab endlich Vertrauen in dich! Ich weiß, dass du das schaffen kannst!".
                                        Die Zweifel, die sind auch jetzt noch da. Ein lange einstudiertes Verhalten legt man leider nicht von heute auf morgen ab. Aber ich weiß nun, wie ich mit ihnen umgehen muss: Ich blicke ihnen in die Augen, atme tief durch und sage mir, dass ich Vertrauen in mich haben muss. Denn wenn ich mir nicht vertraue, wer tut es dann?
                                        weiterlesen …
                                        Speichern
                                        weiterlesen …
                                          Absenden
                                          Dani A.
                                          Verwerfen

                                          Uuups
                                          Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
                                          Verarbeiten
                                          Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
                                          Hochgeladen
                                          Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
                                          ×
                                          Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
                                          Verbleibend: Verarbeiten-
                                          Abbrechen
                                          Für mich ist es wichtig, in einer Zeit in der es um Optimierungswahn und Rollenerwartungen geht, mich nicht zu verlieren! Der Satz hilft mir dabei :-)
                                          weiterlesen …
                                          Speichern
                                          weiterlesen …
                                            Absenden
                                            Conny J.
                                            Verwerfen

                                            Uuups
                                            Es ist während der Verarbeitung des Videos ein Fehler aufgetreten. Bitte löschen und erneut versuchen.
                                            Verarbeiten
                                            Das Video wird gerade verarbeitet – Das dauert eine paar Minuten.
                                            Hochgeladen
                                            Das Video ist bereit gespeichert zu werden.
                                            ×
                                            Bild hochladen Video hochladen Bild oder Video hochladen Bild ersetzen Video ersetzen Bild oder Video ersetzen
                                            Verbleibend: Verarbeiten-
                                            Abbrechen
                                            Hallo hier einer meiner Lieblingsdialoge aus Winnieh Puh
                                            Ferkel:"Welchen Tag haben wir denn?"
                                            Puh:" Es ist heute!"
                                            Ferkel:" Oh, das ist mein Lieblingstag"
                                            weiterlesen …
                                            Speichern
                                            weiterlesen …
                                              Absenden
                                              Jenny V.
                                              Löschen
                                              Mein Weg begann mit drei einfachen Fragen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?
                                              Dieser Spruch soll mich daran erinnern Neues zu entdecken und mutig auf meine innere Stimme zu hören und meinen eigenen Weg zu verfolgen, ohne im Kreis zu laufen oder ausgetretene Spuren Anderer zu folgen.
                                              weiterlesen …
                                              Speichern
                                              weiterlesen …
                                                Absenden
                                                Yvonne H.
                                                Löschen
                                                Ich mag mich selbst bedingungslos.
                                                weiterlesen …
                                                Speichern
                                                weiterlesen …
                                                  Absenden
                                                  Maren S.
                                                  Löschen
                                                  Als Jugendliche habe ich diesen Satz in einem Roman gelesen, allerdings leicht abgewandelt: ich will, ich werde, ich muss! Diesen Satz hat sich ein Junge, der Profifußballer werden wollte immer beim Training vor gesagt.
                                                  Ich habe diesen Satz für mich passend umgeändert, da ich der Ansicht bin, dass ich nichts "muss" aber alles schaffen kann, was ich mir vornehme. In schwierigen Situationen denke ich dann an den Satz und sage ihn im Kopf immer wieder. Das kann vor einem Vortrag sein, den ich halten muss oder aber auch beim Sport, wenn ich denke, dass ich nicht mehr kann.
                                                  Mit Hilfe dieses Satzes habe ich es geschafft, innerhalb von 1 1/2 Jahren 30 Kilo abzunehmen. Immer wenn ich dachte, ich kann es nicht schaffen, habe ich mir meinen Satz vor gesagt und schon ging es weiter :)
                                                  weiterlesen …
                                                  Speichern
                                                  weiterlesen …
                                                    Absenden
                                                    Suza S.
                                                    Löschen
                                                    Das Schöne daran = man lernt nie aus und immer wieder dazu...
                                                    weiterlesen …
                                                    Speichern
                                                    weiterlesen …
                                                      Absenden
                                                      Carina H.
                                                      Löschen
                                                      Immer.
                                                      weiterlesen …
                                                      Speichern
                                                      weiterlesen …
                                                        Absenden
                                                        Petra A.
                                                        Löschen
                                                        Der Prozess begann schleichend. Hier ein Satz, wie man sein Leben verbessern kann, dort mal eine Anmerkung, dass man die wenige Zeit, die man hat nutzen muss. Die Aufklärung über Talent, Motivation, Begabung und Berufung hat ihre kleine Samen hinterlassen. Ich war nicht achtsam und die kleinen Samen wurden groß und ich fand das Leben derer, die dieses alles begriffen und geändert haben viel besser und erfolgreicher als mein Leben. Ich habe von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang meinen Geist mit Affirmationen, Visionen und Fokus gequält bis ich völlig ausgewaschen war. Ich hab mich noch nie so schlecht gefühlt und so minderwertig gefühlt, obwohl alles besser werden sollte. So versprechen es die zahlreichen Gurus. Mache ich mir meinen Sonnensatz täglich bewusst, kann ich davon Abstand nehmen und es fühlt sich wieder wie Freiheit an. Wie ein streichelnder Windhauch am Strand, wie eine kühle Welle im Meer, wie ein duftender Sonnenstrahl auf der Haut.
                                                        weiterlesen …
                                                        Speichern
                                                        weiterlesen …
                                                          Absenden
                                                          Franziska K.
                                                          Löschen
                                                          Ich denke gerne bereits heute darüber nach, was irgendwann mal sein könnte. Damit erreiche ich aber nur eins: ich grüble über Dinge, die vielleicht gar nicht kommen oder anders kommen, anstatt die Zeit zu nutzen die Dinge im Jetzt zu betrachten und zu genießen.
                                                          weiterlesen …
                                                          Speichern
                                                          weiterlesen …
                                                            Absenden
                                                            elena t.
                                                            Löschen
                                                            Wenn liebe da ist schmückt es mein Herz und die Welt ...
                                                            weiterlesen …
                                                            Speichern
                                                            weiterlesen …
                                                              Absenden
                                                              Steffi F.
                                                              Löschen
                                                              Nach einer Zeit als es mir nicht gut ging, begegnete mir auf dem Weg der Besserung dieser Spruch. Lange schlich ich drumherum bis ich mir endlich das Schild kaufte und es im Schlafzimmer auf meine Kommode stellte. Nun in meinem Eigenheim erinnert er mich täglich daran, was ich alles und warum ich das alles geschafft habe.
                                                              weiterlesen …
                                                              Speichern
                                                              weiterlesen …
                                                                Absenden
                                                                Katrin F.
                                                                Löschen
                                                                Der Satz, aus dem Lied "Besser jetzt" von Ruben Cossani, begleitet mich seit einem großartigen Persönlichkeitsseminar 2008. Ich hörte das Lied und erkannte den Satz als perfekt passend für mich. Ich tendiere dazu, besonders unangenehme Dinge halbherzig, also irgendwie, zu machen. Für mich geht es um das Verlassen der Komfortzone und darum, achtsam und mit voller Aufmerksamkeit bei einer Sache zu sein.
                                                                weiterlesen …
                                                                Speichern
                                                                weiterlesen …
                                                                  Absenden
                                                                  Eva S.
                                                                  Löschen
                                                                  Ich genüge. Ich bin ok, so wie ich bin. Ich muss nichts werden, können, machen. Ich bin ganz viel. Mein Satz: i am enough! Lieben Gruß Eva von http://www.kopfkonzert.com/
                                                                  weiterlesen …
                                                                  Speichern
                                                                  weiterlesen …
                                                                    Absenden
                                                                    Eva G.
                                                                    Löschen
                                                                    Liebes Emotion-Team, liebe Leserinnen,
                                                                    dieser Satz ist mir am Bodensee auf einem Schild in einer Möbel- und Accessoire-Ausstellung aufgefallen.
                                                                    In den letzten Jahren habe ich viel an meinem Weg und mir gearbeitet, viele Einstellungen geändert. An manchen Glaubenssätzen arbeite ich noch immer, wie zum Beispiel Vertrauen in mich und meinen Weg zu haben.
                                                                    Bisher liefert das mein Ziel: Sinn im Leben, beruflich und privat zu spüren, leben und geben.
                                                                    Der Weg war und ist steinig, aber die Überzeugung, dass er es wert ist, gibt mir irssinnig viel Schwung und auch Mut.
                                                                    Und wenn ich den Satz nur oft genug lese, spreche und auch positive Erfahrungen mache....habe ich volles Vertrauen, auch wenn dieser Glaube Dinge möglich aber nicht einfacher macht!

                                                                    Glaubt an Euch und seid ganz bei Euch bei Euren Schritten!

                                                                    Lieber Gruss hinaus zu Euch in die Welt,
                                                                    Eure Eva
                                                                    weiterlesen …
                                                                    Speichern
                                                                    weiterlesen …
                                                                      Absenden
                                                                      Kathrin S.
                                                                      Löschen
                                                                      Hilft mir, um mir nicht immer alles so zu Herzen zu nehmen
                                                                      weiterlesen …
                                                                      Speichern
                                                                      weiterlesen …
                                                                        Absenden
                                                                        Astrid B.
                                                                        Löschen
                                                                        Sparkle every day...leuchte jedem Tag- für mich heisst das jeden Tag mein Bestes geben und abends zufrieden in den Spiegel sehen zu können. Vor 3 Jahren habe ich in Las Vegas eine ganz tolle Duftkerze gekauft und da steht dieser Spruch drauf. Im Mai diesen Jahres hat mich mein Mann von heute auf morgen verlassen, mit der Holzhammer Methode..Meine kleine Tochter und ich standen vor dem Nichts. Da fiel mein Blick auf die Kerze und von da an wurde es mein neues Lebensmotto und gibt mir jeden Tag Kraft. Im Juli hab ich mir mein Motto sogar auf den Unterarm tätowieren lassen ;-)
                                                                        weiterlesen …
                                                                        Speichern
                                                                        weiterlesen …
                                                                          Absenden
                                                                          Manuela W.
                                                                          Löschen
                                                                          Wenn ich weiß, wohin ich gehen möchte, werde ich mein Ziel ganz sicher erreichen!
                                                                          weiterlesen …
                                                                          Speichern
                                                                          weiterlesen …
                                                                            Absenden
                                                                            noctiloucous L.
                                                                            Löschen
                                                                            Für mehr Wertschätzung des Ungleichen. Entdeckt das Potential von Vielfalt. Es gibt einen eklatanten Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Gleichmacherei. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold hört sich ja an als ob das Schweigen mehr wert wäre als Reden. Aber es gibt für alles eine Zeit und ein Maß, damit es gut ist. Deswegen sind reden und schweigen glitzer. Es erinnert mich daran, dass ich sein darf, wie ich bin, dass ich jeden Moment fühlen darf und es gut so ist.
                                                                            weiterlesen …
                                                                            Speichern
                                                                            weiterlesen …
                                                                              Absenden
                                                                              Andrea W.
                                                                              Löschen
                                                                              Das bin ich, immer gut gelaunt, optimistisch und lustig unterwegs.
                                                                              Denn jeder negative Gedanke schwächt dich und wirft dich zurück!
                                                                              weiterlesen …
                                                                              Speichern
                                                                              weiterlesen …
                                                                                Absenden
                                                                                Tanja P.
                                                                                Löschen
                                                                                Seit über zehn Jahren habe ich eine sehr genaue Vorstellung davon, wohin meine Reise beruflich gehen soll. Aber für meinen Traumberuf kommen nur die besten zehn bis fünfzehn Prozent aller Absolventen in Frage.
                                                                                Weil ich als Kind schon sehr zurückhaltend war und es allen Recht machen wollte, habe ich mich während meines Studiums völlig verloren gefühlt und heimlich diejenigen unter meinen Kommilitonen bewundert, die selbstbewusst ihre Meinung vertraten. Sie wirkten, als seien sie in ihren Beruf hineingeboren worden, wohingegen ich an jeder Ecke und Kante mit mir selbst haderte. Die Selbstzweifel lähmten mich so sehr, dass ich mein Examen nicht mit der Note machte, die ich mir gewünscht hatte. Obwohl ich wusste, dass ich es besser gekonnt hätte - und das hing mir nach. Oder doch nicht? Da waren sie wieder, die Zweifel. Hatte ich den falschen Beruf gewählt? War ich doch nicht gut genug und die Examensnote der endgültige Beweis dafür?
                                                                                Mit diesem Gefühl begann ich mein Referendariat. Wider Erwarten fand ich mich gut zurecht und meine Ausbilder waren ganz angetan von meiner Leistung. Aber die Zweifel, die blieben. Bei jeder Akte, zu der ich nicht sofort einen Zugang fand, bei jeder Probeklausur, jedem Vortrag, jeder AG Stunde.
                                                                                Bis schließlich mein Verlobter genug hatte. "Du hast jetzt von drei Ausbildern und von mir gehört, dass du gut bist. Hab endlich Vertrauen in dich! Ich weiß, dass du das schaffen kannst!".
                                                                                Die Zweifel, die sind auch jetzt noch da. Ein lange einstudiertes Verhalten legt man leider nicht von heute auf morgen ab. Aber ich weiß nun, wie ich mit ihnen umgehen muss: Ich blicke ihnen in die Augen, atme tief durch und sage mir, dass ich Vertrauen in mich haben muss. Denn wenn ich mir nicht vertraue, wer tut es dann?
                                                                                weiterlesen …
                                                                                Speichern
                                                                                weiterlesen …
                                                                                  Absenden
                                                                                  Mehr laden Lade ...

                                                                                  Autoposting

                                                                                  Vereinfache den Weg um deine Momente auch bei kommenden Produkttests zu teilen und aktiviere hier das Autom. Veröffentlichen für deine Plattformen. Wir posten außschließlich deine Inhalte in deinem Namen, wenn wir direkt vorher dich um Erlaubnis gebeten haben.

                                                                                  ×

                                                                                  Danke!

                                                                                  Ihre E-Mail Adresse ist jetzt bestätigt.


                                                                                  Zur Seite

                                                                                  ×

                                                                                  Danke!

                                                                                  Ihre E-Mail Adresse ist bereits bestätigt.


                                                                                  Zur Seite

                                                                                  ×

                                                                                  Entschuldigung!

                                                                                  Beim Bestätigen Ihrer E-Mail Adresse ist ein Fehler aufgetreten.


                                                                                  Zur Seite

                                                                                  ×

                                                                                  Abmelden

                                                                                  Die Abmeldung war erfolgreich

                                                                                  Schließen
                                                                                  ×

                                                                                  Entschuldigung

                                                                                  Zugangsdaten sind ungültig Sie müssen eingeloggt sein, um diese Ressource nutzen zu können Sie müssen für diesen Test freigeschaltet sein, um diese Ressource nutzen zu können Das Formular wurde bereits zu oft ausgefüllt Die Datei ist zu groß. Der Dateityp ist nicht akzeptiert. Unbekannter Fehler

                                                                                  ×

                                                                                  Login

                                                                                  Melde dich hier mit deinem Account an.
                                                                                  Prüfe Dein E-Mail Postfach und klicke auf den Zurücksetzen Link. Prüfe auch deinen Spam-Ordner.
                                                                                  ×

                                                                                  Neues Passwort

                                                                                  Setze hier dein neues Passwort.
                                                                                  Speichern
                                                                                  Dein neues Passwort ist gespeichert
                                                                                  Schließen
                                                                                  Beim Speichern des neuen Passworts ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut oder lasse dir einen neuen Zurücksetzen-Link zuschicken.
                                                                                  Schließen
                                                                                  ×

                                                                                  translation missing for 'account.titleLoggedin'

                                                                                  Melde dich hier mit deinem Account an.
                                                                                  Schließen
                                                                                  ×

                                                                                  Teilnahmebedingungen

                                                                                  Teilnahmeberechtigt sind alle Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren mit Ausnahme der o.g. Personen. Bei einem Gewinnspiel werden die Gewinner unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt und anschließend schriftlich benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Gewinn wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. EMOTION behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der planmäßige Ablauf des Gewinnspiels gestört oder behindert wird. Sofern Gewinnerpakete an die Redaktion zurückgeschickt werden, weil Adressangaben unvollständig oder falsch sind, behält sich die Redaktion ebenfalls das Recht vor, einen neuen Gewinner zu ziehen. Bei Gewinnspielen, in denen der/die Teilnehmer/in lediglich seine/ihre E-Mail-Adresse angibt, erfolgt im Falle eines Gewinns seitens der Redaktion eine Rückfrage nach der Zustelladresse. Sollte der/die Gewinner/in nicht innerhalb einer Frist von drei Wochen seit Versenden der Benachrichtigung eine Zustelladresse mitteilen, so behält sich die Redaktion vor, einen neuen Gewinner zu ziehen. Die Teilnahme setzt online die Zusendung des Onlineformulars voraus. Ausdrücklich ausgeschlossen von der Teilnahme sind solche Zusendungen, die beauftragte Unternehmen für ihre Kunden vornehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  Bewerbungssschluss ist der 4. Oktober 2016 

                                                                                  ×
                                                                                  TeilnahmebedingungenTeilnahmeberechtigt sind alle Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren mit Ausnahme der o.g. Personen. Bei einem Gewinnspiel werden die Gewinner unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt und anschließend schriftlich benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Gewinn wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. EMOTION behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der planmäßige Ablauf des Gewinnspiels gestört oder behindert wird. Sofern Gewinnerpakete an die Redaktion zurückgeschickt werden, weil Adressangaben unvollständig oder falsch sind, behält sich die Redaktion ebenfalls das Recht vor, einen neuen Gewinner zu ziehen. Bei Gewinnspielen, in denen der/die Teilnehmer/in lediglich seine/ihre E-Mail-Adresse angibt, erfolgt im Falle eines Gewinns seitens der Redaktion eine Rückfrage nach der Zustelladresse. Sollte der/die Gewinner/in nicht innerhalb einer Frist von drei Wochen seit Versenden der Benachrichtigung eine Zustelladresse mitteilen, so behält sich die Redaktion vor, einen neuen Gewinner zu ziehen. Die Teilnahme setzt online die Zusendung des Onlineformulars voraus. Ausdrücklich ausgeschlossen von der Teilnahme sind solche Zusendungen, die beauftragte Unternehmen für ihre Kunden vornehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
                                                                                  ×

                                                                                  Profil melden

                                                                                  Bitte wähle mindestens einen der folgenden Gründe, warum du dieses Profil melden möchtest.

                                                                                  Abschicken
                                                                                  Danke für deine Unterstützung. Das Community Management wird deine Meldung überprüfen und bei Bedarf entsprechende Schritte einleiten.
                                                                                  Zur Startseite
                                                                                  ×

                                                                                  Adressänderung

                                                                                  Die Adressänderung war erfolgreich

                                                                                  Die Adressänderung war leider nicht erfolgreich. Bitte später nocheinmal versuchen.

                                                                                  Schließen